1966 geboren in Ellwangen an der Jagst
bis 1994 Studium der Politik- und Theaterwissenschaften in Erlangen
arbeitete während des Studiums als freier Radio- und Fernsehjournalist für "Radio Z" in Nürnberg und den "Bayerischen Rundfunk"
wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erlangen
gegenwärtig Dozent am "Europäischen Institut für Öffentliche Verwaltung"* in Maastricht
  • Arbeitsschwerpunkt: EU-Richtlinien und Verordnungen im Bereich Umwelt- und Klimapolitik
 
2005 Als  Kontrastprogramm zum Hauptberuf schreibt er heitere Artikel (  Ökosex,   fairkehrt) zu den emotionalen und gesellschaftlichen Aspekten der Umwelt- und Klimapolitik und hält sich für den Erfinder des   Ökotainments.
2007 Für seine taz-Kolumne "  Ökosex" erhielt er im Jahre 2007 den "  Deutschen Solarpreis" in der Kategorie   Medien.
2008 Seine Familie ist als Stromproduzent tätig und erzeugt mit Photovoltaik und Windenergie ungefähr 12 000 Kwh Strom im Jahr.
2010

Endlich voll erneuerbar: Biogas für Restwärmebedarf/Kochen und damit 100% erneuerbarer Haushalt

*"Europäischen Institut für Öffentliche Verwaltung" = "European Institute of Public Administration" | www.eipa.eu

Tags: Beruf, Geburtsort, Lebenslauf

URL:http://oekotainment.eu/home/vita/