Bernhard Pötter

Bernhard Pötter ist Jahrgang 1965. Er ist Umweltjournalist und Autor mehrerer Bücher zum Klimawandel. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Themen Klima, Energie und Umweltpolitik aber auch die Themen Kirche, Kinder und Konsum. Seit 1993 arbeitet er für die taz (teils frei bzw. fest) sowie u.a. auch für Das Wort, DIE ZEIT, Der Freitag, GEO, New Scientist, NZZ, onearth magazine, profil, WOZ.

Wikipedia-Artikel zu Bernhard Pötter

taz-Autorenseite | weitere Texte auf: taz.de

Fotoquelle: Bernhard Pötter

Link zur taz

Diese Seite wird erstellt mit freundlicher Genehmigung der tageszeitung
( www.taz.de)

die tageszeitung wird getragen durch die taz Genossenschaft

Die taz Panter Stiftung engagiert sich für Meinungsvielfalt im öffentlichen Raum.

Klimabilanz der taz

Heldentum auf der richtigen Seite des Zauns | Foto: MOLGREEN / Wikimedia Commons

11.08.2017 | Freitag | taz | Kolumne Wir retten die Welt | Bernhard Pötter

Heldentum auf der richtigen Seite des Zauns

Das Leben in der Natur ist schön, wenn sie einem nicht zu nahe kommt

URL:http://oekotainment.eu/artikel/gastbeitraege/bernhard-poetter/